Hello there! We are conducting a survey to better understand the user experience in making a first edit. If you have ever made an edit on Gamepedia, please fill out the survey. Thank you!

Uploading a mod to a dedicated server/de

From Squad Wiki
Jump to: navigation, search

Diese Anleitung soll dabei helfen, eine mod auf deinen Server zum laufen zu bringen. Zur zeit laufen mods nur auf Windows Server.

Eine mod auf einen dedizierten Server hochladen[edit | edit source]

BITTE BEACHTEN, DASS MODS ZUR ZEI NUR AUF WINDOWS SERVER LAUFEN

  1. Geh in deinen Steam Workshop Ordner im Windows Explorer
    1. <root steam folder>/steamapps/workshop/content/<393380>
  2. Suche darin nun den mod-Ordner den du auf den dedizierten Server hochladen willst
  3. Wenn du ihn gefunden hast, kopiere diesen auf deinen Server
  4. Auf dem Server, erstelle einen "Plugins" Ordner in Squad/SquadGame (dieser kann evtl. schon vorhanden sein)
    1. Die Struktur sollte sein: <server root>/Squad/Plugins
  5. Erstelle einen "Mods" Ordner in deinem Plugin Ordner
  6. Kopiere den Mod Ordner vom client PC, der schon die Mod enthält, in den "Mods" Ordner des Server
  7. Starte den Server neu
    1. Wenn der Server booted, zeigt er alle hinzugefügten Squad maps an. Danach zeigt er alle hinzugefügten gemoddeten Maps (Karten) an.

steamcmd zum downloaden und updaten von mods nutzen[edit | edit source]

Zielgruppe:
Erfahrene Nutzer/admins
Bemerkungen:
Dies wird nur für im Steam Workshop veröffentlichte Maps funktionieren
Während das update script läuft, darf der Squad Server nicht laufen

  1. Öffne dein Installations/update batch script, wie es in folgender Dokumentation erstellt wurde Server Installation
    1. Füge +quit am Ende der install Zeile ein
    2. Nach der Server install-Zeile, füge folgenden Code ein:
    3. %STEAMCMD% +login anonymous +force_install_dir "C:\servers\squad_server" +workshop_download_item 393380 <mod ID> +quit - dies wird das Steam Workshop item runterladen
    4. Ersetze "<mod ID>" durch die aktuelle Mod-ID - du findest sie im Steam Workshop, oder wie oben beschrieben - der mod Ordner ist die ID.
  1. Jetzt wird steamcmd die mod runterladen, jedoch wird sie im falschen Verzeichnis angelegt, also müssen wir sie dort anlegen wo der Squad Server nach ihr schaut.
    1. Nach der neuen Zeile, füge ein (und ersetze <mod ID> mit der korrekten ID wo angebracht):
    2. @RD /S /Q "C:\servers\squad_server\Squad\Plugins\Mods\<mod ID>" - dies wird den Mod Ordner aus dem Squad Server Verzeichnis löschen, um sicher zu stellen, dass es ein sauberes update ist
    3. xcopy /S "C:\servers\squad_server\steamapps\workshop\content\393380" "C:\servers\squad_server\Squad\Plugins\Mods\" - dies kopiert den mod Ordner aus dem von steamcmd erstellten Pfad dorthin wo der Squad Server ihn erwartet
  1. Starte deinen Server - er sollte nun die Mod installiert oder aktualisiert haben

Deine komplette batch-Datei wird jetzt ungefähr folgendermaßen aussehen

SET STEAMCMD="C:\steamcmd\steamcmd.exe"
%STEAMCMD% +login anonymous +force_install_dir "C:\servers\squad_server" +app_update 403240 validate +quit
%STEAMCMD% +login anonymous +force_install_dir "C:\servers\squad_server" +workshop_download_item 393380 1205163003 +quit
@RD /S /Q "C:\servers\squad_server\Squad\Plugins\Mods\1205163003"
xcopy /S "C:\servers\squad_server\steamapps\workshop\content\393380" "C:\servers\squad_server\Squad\Plugins\Mods\"

Um es praktischer zu machen, können Variablen wie folgt verwendet werden

@echo off
SET STEAMCMD="C:\steamcmd\steamcmd.exe"
SET SRVPATH="C:\servers\squad_server"
SET MODPATH="%SRVPATH%\Squad\Plugins\Mods\"
SET MODID="1205163003"
%STEAMCMD% +login anonymous +force_install_dir %SRVPATH% +app_update 403240 validate +workshop_download_item 393380 %MODID% +quit
@RD /S /Q %MODPATH%\%MODID%
xcopy /S "%SRVPATH%\steamapps\workshop\content\393380" %MODPATH%


Zur Verwendung mit mehreren Mods (aktualisiert am 10.04.2018)

@echo off
rem // Bearbeite Pfade um mit deinen übereinzustimmen
SET STEAMCMD="C:\Servers\steamcmd\steamcmd.exe"
SET SRVPATH="C:\Servers\NS2"
SET MODPATH="%SRVPATH%\Squad\Plugins\Mods\"

rem // Wiederhole Zeilen für jede Mod
SET MODID1="1313956617"
SET MODID2="1247463455"
SET MODID3="1313584672"

rem // Entferne die untere Zeile wenn du nicht auf ein Server update überprüfen möchtest (spart Zeit)
%STEAMCMD% +login anonymous +force_install_dir %SRVPATH% +app_update 403240 validate +quit

rem // Siehe zu, dass MODID# mit der obigen MODID# übereinstimmt

%STEAMCMD% +login anonymous +force_install_dir %SRVPATH% +workshop_download_item 393380 %MODID1% +quit

%STEAMCMD% +login anonymous +force_install_dir %SRVPATH% +workshop_download_item 393380 %MODID2% +quit
%STEAMCMD% +login anonymous +force_install_dir %SRVPATH% +workshop_download_item 393380 %MODID3% +quit

rem // Siehe zu, dass MODID# mit der obigen MODID# übereinstimmt
@RD /S /Q %MODPATH%\%MODID1%
@RD /S /Q %MODPATH%\%MODID2%
@RD /S /Q %MODPATH%\%MODID3%
xcopy /S "%SRVPATH%\steamapps\workshop\content\393380" %MODPATH%

Wiederhole Zeilen und Variablen um mehrere Mods hinzuzufügen.